Landini Serie 7 V-SHIFT Stufenlos

Landini Serie 7 V-SHIFT Stufenlos

Traktion, Wendigkeit und Komfort bei allen Bodenverhältnissen

✓ FPT-NEF-Motoren Tier 4 Final

✓ bewährtes ZF Stufenlos-Getriebe von Landini weiterentwickelt

✓ Kabine Lounge Cab

✓ Data Screen Manager (DSM)

Modellübersicht:

Den Landini 7 V-SHIFT gibt es in fünf verschiedenen Modellen:

Vier-Zylinder Modelle:

7-145 V-SHIFT mit 150 PS

7-165 V-SHIFT mit 165 PS

7-175 V-SHIFT mit 176 PS

Sechs-Zylinder Modelle:

7-180 V-SHIFT mit 180 PS

7-200 V-SHIFT mit 192 PS

 

Kategorie: Schlüsselworte: , , ,
  • Beschreibung
  • Video
  • Downloads

Beschreibung

Landini Serie 7 V-SHIFT

Die Baureihe Landini Serie 7 beinhaltet Traktoren mit Vier- und Sechszylinder-Motoren. Die Traktoren der Serie 7 V-SHIFT verfügen über das ein stufenloses Getriebe.

Die fünf Modelle der Serie 7 werden von FPT-NEF-Motoren der Abgasstufe Tier 4 Final angetrieben. Alle Traktoren verfügen über ein SCR + DOC Abgasnachbehandlungsystem.

Modellübersicht Landini Serie 7 V-SHIFT

Den Landini 7 V-SHIFT gibt es in fünf verschiedenen Modellen:

Vier-Zylinder Modelle:

7-145 V-SHIFT mit 150 PS

7-165 V-SHIFT mit 165 PS

7-175 V-SHIFT mit 176 PS

Sechs-Zylinder Modelle:

7-180 V-SHIFT mit 180 PS

7-200 V-SHIFT mit 192 PS

 

Kabine Lounge Cab

Die echte Hightech-Schaltzentrale!

Landini Serie 7 Kabine

Landini Serie 7 Kabine

Für erhöhten Fahrerkomfort sind die Traktoren der Landini Serie 7 mit einer elektronisch gesteuerten semiaktiven Kabinenfederung ausgestattet. Dadurch wird automatisch die Härte der Stossdämpfer an die Fahrbedingungen angepasst, um maximalen Fahrkomfort und Sicherheit in jedem Gelände zu gewährleisten. Der Data Screen Manager (DSM) bietet eine breite Palette an Funktionen. Dazu zählen die Rückfahrkamera für einen besseren Blick auf die Heckanbaugeräte und sichere Transportfahrten. Zudem sind moderne Vorgewende-Managementfunktionen und zusätzliche Informationen vom Bordrechner des Traktors verfügbar.

 

Getriebe V-SHIFT

Alle Modelle besitzen das stufenlose Getriebe V-SHIFT. Die Hydraulikanlage bietet eine Förderleistung von 160 l/min (verfügbar für die Sechszylinder-Modelle). Dadurch können ein Heckkraftheber mit einer maximalen Hubkraft von 9300 kg und bis zu sieben Steuergeräte bedient werden.

V-SHIFT – Bewährte ZF Technologie als Basis

Das V-SHIFT-Getriebe der Serie 7 ist das 100’000-fach erprobte und bewährte ZF Getriebe, welches von Landini weiterentwickelt wurde. Dadurch ermöglicht das stufenlose Getriebe (CVT – Continuously Variable Transmission) eine unendliche Anzahl an Übersetzungen im Bereich von null bis 40 km/h.

Zusätzlich bietet das V-SHIFT-Getriebe vier Fahrbereiche. Dementsprechend können unterschiedliche Einsatzanforderungen abgedeckt werden:

Fahrbereiche
  1. CREEPER – 0,5 – 3 KM/H
  2. FIELD 1  – 0,5 – 12 KM/H
  3. FIELD 2 – 0,5 – 21 KM/H
  4. TRANSPORT – 0,5 – 40 (oder 50 KM/H)

V-SHIFT – Die vier Betriebsmodi

Das Getriebe verfügt über vier Betriebsmodi:

A. AUTO MODE

Die elektronische Steuerung sorgt für die Regelung der Motordrehzahl und des Übersetzungsverhältnisses um die gewünschte Geschwindigkeit zu erreichen. Dabei werden die über das Potentiometer (P) eingestellte Betriebsparameter beibehalten.

B. MANUAL MODE

Der Fahrer stellt die Motordrehzahl mit dem Handgashebel ein. Folglich regelt die elektronische Steuerung das Übersetzungsverhältnis, um die gewünschte Geschwindigkeit zu erreichen.

C. PTO MODE

Der Fahrer stellt die Motordrehzahl mit dem Handgashebel ein. Darauf regelt die elektronische Steuerung das Übersetzungsverhältnis. Somit wird die gewünschte Geschwindigkeit bei eingeschalteter Zapfwelle erreicht.

D. CRUISE MODE

Der Fahrer wählt die Geschwindigkeit des Fahrzeugs und diese wird konstant gehalten.

 

F.P.T. Motoren gemäss Tier 4 Final

Die fünf Modelle der Landini Serie 7 werden von FPT-NEF-Motoren der Abgasstufe Tier 4 Final angetrieben. Alle Motoren sind mit Abgasrückführung (AGR) und Dieseloxidationskatalysator (DOC) ausgestattet. Sie verfügen zusätzlich über das Dual Power System, mit dem die verfügbare Leistung automatisch während der Zapfwellen- und Transportarbeiten erhöht werden kann.

 

 

7-145 V-SHIFT 7-165 V-SHIFT 7-175 V-SHIFT 7-180 V-SHIFT 7-200 V-SHIFT
TIER 4 Final NEF 4 CYL CR TAA NEF 4 CYL CR TAA NEF 4 CYL CR TAA NEF 6 CYL CR TAA NEF 6 CYL CR TAA
MAX. LEISTUNG MIT DUAL POWER BEI 1900 U/MIN (ISO TR 14396 ECE R120) P S/kW 150/111 165/122 176/129 181/133 192/142
NENNDREHZAHL,U/MIN 2200 2200 2200 2200 2200
MAX. DREHMOMENT (MIT DUAL POWER) ISO TR 14396 ECE R120) Nm 594 (615) 652 (676) 693 (693) 694 (738) 758 (800)
DREHMOMENTANSTIEG (MIT DUAL POWER) 36% (41%) 36% (41%) 37% (28%) 35.5% (40.5%) 35.5% (40.5%)
BOHRUNG / HUB,MM 104/132 104/132 104/132 104/132 104/132
HUBRAUM / ANZAHL ZYLINDER / ANZAHL VENTILE,CM3 4500 / 4 / 16 4500 / 4 / 16 4500 / 4 / 16 6728 / 6 / 24 6728 / 6 / 24
KAPAZITÄT ADBLUE-TANK,Liter 52 52 52 52 52
KAPAZITÄT KRAFTSTOFFTANK,Liter 280 280 280 320 320

 

Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Webseite von Landini.

Landini Serie 7

Das könnte dir auch gefallen…