CLAAS Quaderballenpresse QUADRANT 5300

CLAAS Quaderballenpresse QUADRANT 5300

Die CLAAS Quaderballenpresse QUADRANT 5300 – Mehr Durchsatz, mehr Leistung, mehr Dichte, mehr Bedienkomfort!

 

 

Ihre Vorteile:

 

  • ROTO FEED, ROTO CUT oder FINE CUT
  • ROTO CUT und FINE CUT mit Messergruppenschaltung
  • Messerschublade für komfortable Wartung ( für RC und FC)
  • hervorragende Ballendichte durch 46 Kolbenhübe/min
  • hydraulisch gesteuerte Vorkammer
  • automatische Pressdruckregelung
  • Pick-up Standardbreite von 2.35m
  • Gesteigerter Futterfluss durch POWER FEEDING SYSTEM
  • Interaktive Verbindung Nockenschaltkupplung von Rotor- und Rafferkupplung verhindert das Zufahren
  • 6 Hochleistungsknoter mit aktivem Luftverteiler TURBO FAN
  • Exzentrische Nadelsteuerung
  • Schaltung der Vorkammer mit COMMUNICATOR ll aus der Fahrerkabine
  • 30% grössere Ballen mit 1.20 x 0.90m

Kategorie:
  • Beschreibung
  • Video
  • Downloads
  • Ihre Kontaktperson

Beschreibung

Die CLAAS Quaderballenpresse QUADRANT 5300 – ein neues Ballenmass

Nutzen Sie die effiziente Futteraufnahme der CLAAS Quaderballenpresse QUADRANT 5300:

…mit hydraulischem Einzug ✔

Durch die individuelle Anpassung an das Erntegut und die Einsatzbedingungen wird das Futter geschont und der Gutfluss optimiert. Aus diesem Grund verfügt die CLAAS Quaderballenpresse QUADRANT 5300 über einen hydraulischen Einzug, der das Erntegut vorverdichtet.

…mit POWER FEEDING System ✔

Die QUADRANT 5300 kann ausserdem mit dem Power Feeding System ausgestattet werden. In grossen Schwaden führt dieser Aufbau zu einem grossen Schluckvermögen und ermöglicht hohe Fahrtgeschwindigkeiten.

Entedecken Sie den optimierten Presskanal der QUADRANT 5300:

…mit neuem Ballenmass ✔

Die CLAAS Quaderballenpresse QUADRANT 5200 presst Ballen im Format 1.20 x 0.90 m. Dank den um 30% grösseren Ballen kann wertvolle Zeit beim Aufladen und Transport gespart werden.

…mit automatischer Pressdruckregelung ✔

Abhängig von Erntegut und der Garnqualität übernimmt die CLAAS Quaderballenpresse QUADRANT 5300 dank der automatischen Pressdruckregelung die Einstellung des optimalen Pressdruckes von alleine. Dies führt zu einer leichten Handhabung und das Fahren an der Leistungsgrenze auch für unerfahrene Pressenfahrer. Die automatische Pressdruckregelung kann mit drei weiteren Sensoren für die Überwachung der Knoterspannung erweitert werden.

…mit TURBO FAN Knoterreinigung ✔

Die CLAAS QUADRANT 5300 verfügt ebenfalls über ein neues TURBO FAN System wobei die Knoter durch einen permanenten 140 km/h starken Luftstrom sauber gehalten werden.

…mit verlängertem Presskanal ✔

Mit 46 Kolbenhüben pro Minute, einem verlängerten Presskanal auf 3.85 m und erhöhter Zylinderanzahl im Oktagon von 5 auf 6, konnte in der Quaderballenpresse 5300 die Ballendichte und Ballenform weiter optimiert werden.

Profitieren Sie von mehr Fahrerkomfort:

…mit Nockenschaltkupplung ✔

Interaktive Sicherheit zwischen Pick-up, Raffer und Rotor ermöglicht es, Störungen in CLAAS Quaderballenpresse QUADRANT 5300 aus der Fahrerkabine zu beheben. Bei der Erfassung eines Fremdkörpers im Rotor, stellt die Rotorkupplung automatisch ab, wobei die Rafferkupplung aktiv bleibt. Durch das Reduzieren der Drehzahl durch den Fahrer, senkt sich der Schneidboden und der Fremdkörper wird automatisch ausgeworfen. Durch das Erhöhen der Drehzahl läuft die Rotorkupplung von alleine wieder an. Im Falle einer Störung im Raffer, wird die Rotorkupplung abgeschaltet, damit nicht noch mehr Material in den Raffer transportiert wird. Auch hier kann die Störung durch die Reduktion der Drehzahl bequem aus der Fahrerkabine behoben werden.

…mit COMMUNICATOR und ISOBUS ✔

Dank des COMMUNICATOR ll und ISOBUS Technologie wird der Fahrer der QUADRANT Presse 5300 kontinuierlich über die Betriebszustände der Maschine informiert. Die wichtigsten Einstellparameter können unkompliziert mit einem Fingertipp angepasst werden. Zusatzausstattungen wie zum Beispiel ein Feuchtigkeitssensor zur Anzeige der Materialfeuchte und Anpassung des Pressdruckes sind bei der CLAAS QUADRANT 5300 ebenfalls möglich. Die QUADRANT- Modelle verfügen ausserdem über ein integriertes Ballenwiegesystem. Das exakte Ballengweicht wird während der Arbeit am Terminal angezeigt und im Kundenauftrag hinterlegt. Über TELEMATICS können die Ballengewichte so an jedem Ort abgerufen und weiterverarbeitet werden.

Wählen Sie eines von drei Rotormodellen für Ihre CLAAS Quaderballenpresse QUADRANT 5300:

…mit CLAAS ROTO FEED ✔

Die CLAAS QUADRANT ROTO FEED ohne Schneideeinrichtung überzeugt mit gleichmässigem Einzug für kantige gleichmässig dicht gepresste Ballen. Für die CLAAS Quaderballenpresse QUADRANT 5300 gibt es ausserdem zwei weitere Rotoren mit Schnittfunktion:

…mit CLAAS ROTO CUT für eine Top-Futterqualität ✔

Mit 18.000 Schnitten pro Minute verfügt die Schneideeinrichtung CLAAS ROTO CUT in der CLAAS Quaderballenpresse QUADRANT 5300 die derzeit höchste Schnittfrequenz am Markt. ROTO CUT erzielt eine Schnittlänge von 45mm und bietet somit die ideale Voraussetzung für eine Top-Futterqualität. Der Schneiderotor besteht aus 25 Messern aus doppelt gehärtetem Bohrstahl. Die Anordnung der Messer in der CLAAS ROTO CUT mit spiralförmig angelegten Doppelzinken ermöglicht eine sehr präzise Führung. Die vier Zinkenreihen erzielen eine hocheffiziente Futteraufnahme. Hydraulische Messerabsicherungen mit Überdruckventil sorgen für einen reibungslosen Ablauf selbst bei Verstopfungsgefahr. Bei einer Überlastung senkt sich der hydraulische Schneidboden automatisch ab und ermöglicht den Messern somit einen selbstständigen Wiedereinstieg. Die Messergruppenschaltung mit wahlweise 25, 13, 12, 6 oder 0 Messern erhöht die Flexibilität und die Schnittqualität.

…mit CLAAS FINE CUT zur  Gewinnung von Qualitäts-Kurzstroh als ideale Einstreu für Stallvieh ✔

Kurzstroh bietet die ideale Einstreu für Geflügel- und Sauställe, sowie für Milchviehboxen. Ausserdem ist Kurzstroh leicht mischbar mit Silage und regt die Pansentätigkeit an. Das CLAAS FINE CUT Schnittsystem produziert dazu das optimale feine und staubfreie Kurzstroh. Das Stroh wird im Messerabstand 22 mm geschnitten. Die Messergruppenschaltung mit wahlweise 51, 26, 13, 12 oder 0 Messern erhöht auch hier die Flexibilität und die Schnittqualität. Die integrierte Messerschublade im CLAAS FINE CUT ermöglicht einen schnellen Wechsel der Messer und einen einfachen Zugang für Wartungsarbeiten.

In den Schneidmotoren der CLAAS Quaderballenpresse QUADRANT 5300 ROTO CUT und FINE CUT Modellen wurde die Rotorendrehzahl ausserdem um 13% auf 180 Umdrehungen erhöht.

Dominic Müller

Ihr Persönlicher Kontakt

Dominic Müller
T: 052 682 18 70
M: 052 682 18 71

info@muellersiblingen.ch

Das könnte dir auch gefallen…