CLAAS LEXION 780 – 740 Mähdrescher

CLAAS LEXION 780 – 740 Mähdrescher

Der CLAAS Mähdrescher LEXION 780-740 – eine einzigartige Kombination!

Claas Logo - Landtechnik Müller - Traktor kaufen

Claas Logo – jetzt zu Ihrem CLAAS Partner, der Landtechnik Müller!

 

Ihre Vorteile:

 

  • einzigartiges APS Hybrid System (APS + ROTO PLUS): Restkornabschüttung über Rotoren
  • elektrohydraulischer Fahrantrieb mit bis zu 40 km/h
  • CEBIS, CEMOS, CEMOS AUTOMATIC, CRUISE PILOT, automatische Lenkung und TELEMATICS für mehr Steuerungs- und Kontrollkomfort
  • Mercedes-Benz Motoren als zuverlässige Kraftreserven auch in schwierigen Erntebedingungen
  • geschlossener Dreschkorb (optional)
  • MULTICROP Vorkorb
  • Automatische Gutflusskontrolle
  • DYNAMIC COOLING System
  • MONTANA für 760 und 750
  • LEXION 780/ 770 TERRA TRAC
  • 4D-Reinigung für Hanglagen
  • SPECIAL CUT und Radialverteiler mit automatischer Wurfrichtungsanpassung
  • neue Schneidwerke

 

Kategorie:
  • Beschreibung
  • Video
  • Downloads
  • Ihre Kontaktperson

Beschreibung

Der CLAAS LEXION 780-740 Mähdrescher mit mehr Erfahrung voraus!

Erfahren Sie mehr über das neue Dreschsystem des CLAAS Mähdrescher LEXION 780 – 740:

… mit dem APS Dreschsystem ✔

Das einzigartige APS Dreschsystem, das von CLAAS entwickelt und patentiert wurde, erzielt eine 20% höhere Durchsatzleistung bei gleichbleibendem Kraftstoffverbrauch. Der Beschleuniger des CLAAS LEXION 700 beschleunigt das Erntegut um von 3m/s auf 20m/s auf dem Weg in die Dreschtrommel. Der eingebaute Vorbeschleuniger im Dreschwerkzeug ermöglicht ausserdem ein verbessertes Auseinanderziehen des Ernteguts und leistet einen um 33% schnelleren Gutfluss. Die verstärkten Zentrifugalkräfte fördern das Abscheiden der Körner und erhöhen dadurch den Körneranteil, der direkt unter dem Beschleuniger aufgefangen wird. Der Hauptkorb wird somit wesentlich entlastet. Zum Schutz vor Fremdkörpern ist im Dreschkorb des LEXION 700 eine hydraulisch gesteuerte Überlastsicherung eingebaut. Änderungen an der Dreschtommeldrehzahl werden synchron auf Beschleuniger und Wendetrommel übertragen, was zu einer durchgehend schonenden Behandlung des Erntegutes beiträgt. Das MULTICROP Korbsystem des Vorkorbes im LEXION 700 ist jeder Erntefrucht gewachsen. Die drei verschiedenen Korbsegmente ermöglichen schnelle Rüstzeiten und maximale Wirtschaftlichkeit.

… mit dem APS Hybrid Dreschsystem ✔

In den CLAAS LEXION 780- 740 Modellen wurde die bewährte APS Technolgie mit der hocheffizienten ROTO PLUS Restkornabscheidung zum APS Hybrid System kombiniert. Das APS Dreschwerk trennt das Stroh in zwei Gutsströme auf und leitet sie in die gegenläufigen Rotoren. Über 4.2 m Länge werden die Restkörner dann aus dem Stroh ausgeschieden. Das CLAAS ROTO PLUS System ist weitaus effizienter als andere Mähdröscher mit herkömmlichen Schüttelmaschinen. Diese Kombination fürt zu einem Leistungsvorsprung dank individueller Anpassung des Gesamtprozesses an die wechselnden Erntebedingungen über den Tagesverlauf. Bei erhöhtem Durchsatz stellt die Restkornabschüttung dank dem CLAAS ROTO PLUS System nicht mehr den limitierenden Faktor, wie bei anderen Mähdröschern dar.

Entdecken Sie mehr zur optimalen Restkornabscheidung am Hang:

…mit 4D- Reinigung ✔

Die integrierte 3D- Reinigung ermöglicht ausserdem eine aktive Steuerung des Obersiebes und stellt somit eine stabile Leistung CLAAS Mähdrescher LEXION 780 – 740 an Seitenhängen mit bis zu 20% Neigung sicher. Zusätzlich wurde in den LEXION 700 Modellen eine 4D-Reinigung mit einem zusätzlichen Paar Rotorklappen eingebaut. Diese ist auf ebenen Gelände inaktiv und wird nach der 3D- Reinigung bei noch steileren Hanglagen eingeschaltet. Dazu sind die Rotorklappen in der LEXION 700 in der Mitte geteilt. Somit wird erreicht, dass durch die Hanglage der Rücklaufboden homogener verteilt werden kann und nicht hangabwärts seitig überladen wird. Ausserdem wird bei einer Hangabwärtsfahrt die Gebläsedrehzahl automatisch proportional zur Hangneigung erhöht.

… mit MONTANA Fahrwerk ✔

Für CLAAS LEXION 760 und 750 ist das MONTANA Fahrwerk erhältlich. Hydraulische Schwenkzylinder ermöglichen es Seitenneigungen von bis zu 17% und Längsneigungen von bis zu 6% auszugleichen. Dies führt zu gleicher Leistung wie in der Ebene und zu mehr Fahrerkomfort.

Lernen Sie über Möglichkeiten der Automatisierung im CLAAS Mähdrescher LEXION 780 – 740:

… mit automatischer Gutflusskontrolle ✔

Für mehr Sicherheit wurde im CLAAS Mähdrescher LEXION 780 – 740 eine automatische Gutflusskontrolle integriert. Werden voreingestellte Lastspitzen überschritten, werden Massnahmen getroffen damit kein Material mehr in die Maschine gelangt. Der CRUISE PILOT senkt die Fahrtgeschwindigkeit dabei automatisch auf 1.5 km/h, das Einzugsaggregat und der Vorsatz werden ausgeschaltet. Verstopfungen oder Beschädigung werden so vorgebeugt und Stillstandzeiten reduziert. Die CLAAS LEXION 700 verfügt über einen automatisch klappbaren Korntank mit einem Fassungsvermögen von bis zu 13.500l (Modell LEXION 780/770 TERRA TRAC).

Tauchen Sie ein in die Welt des verbesserten Häckslersystems des CLAAS Mähdrescher LEXION 780 – 740:

… mit optimiertem Strohmanagement ✔

Die neuen Modelle des CLAAS Mähdrescher LEXION 780 – 740 verfügen über ein noch besserers Strohmanagement. Mit dem CLAAS SPECIAL CUT wurde der Strohhäcksler des CLAAS LEXION 700 optimiert. Der erweiterte Durchmesser des Häckslers ermöglicht eine grössere Gutannahme. 180 eng angeordnete Messer garantieren kurzes Häcksel. Dank des verlängerten Bodens im CLAAS LEXION 700 kann das Häcksel mit höherer Geschwindigkeit über den Radialverteiler schliesslich ausgeworfen werden. Das Häckselgut und die Spreu werden direkt aus der Bewegung an den Radialverteiler weitergeleitet und beschleunigt. Dies reduziert den Kraftstoffverbrauch. Mechanisch angetriebene Radialverteiler und automatische Wurfrichtungsanpassung ermöglichen eine präzise Strohablage unter allen Bedingungen. Die Umschaltung von Häcksel auf Schwadablage kann bequem via CEBIS gesteuert werden. Bei der Schwadablage werden die Spreu und Kurzstroh aus dem Siebkasten direkt über das Spreuwurfgebläse auf beiden Seiten der Schwad verteilt.

Ihr Persönlicher Kontakt

Dominic Müller
T: 052 682 18 70
M: 052 682 18 71

info@muellersiblingen.ch

Das könnte dir auch gefallen…